Kinderhaus Klein-Auheim

Adresse
Kinderhaus Klein-Auheim
Schulstraße 15
63456 Hanau
Träger
Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung
Am Markt 14-18
63450 Hanau
06181 6681369
kinderhaus.klein-auheim@hanau.de
https://www.hanau.de/vielfalt-leben/familie-und-kinder/kindertagesbetreuung/index.html
Öffnungszeiten07:00 - 17:00 Uhr
Schließtagemax. 20 Arbeitstage

Vorstellung/Besonderheiten

Im Kinderhaus Klein-Auheim werden Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren in zwei Gruppen betreut. In unserer Einrichtung arbeiten ErzieherInnen, Auszubildende und sozialpädagogische Zusatzkräfte, die die individuellen Stärken der Kinder fördern.

Der Kita-Alltag ist so strukturiert, dass jedes Kind die Möglichkeit erhält, sich nach seinen Interessen, im Gesamthaus zu bewegen und übergreifende Angebote wahrzunehmen. Daneben ist der soziale Bezug zu eigenen Kindergruppe und stabile Beziehungen zu den pädagogischen Fachkräften unser Ziel im dem täglichen Miteinander.

Räumlichkeiten

Jeder Gruppe steht ein großer Gruppenraum zu Verfügung, der so eingerichtet wurde, dass er den Kindern Spielanreize anbietet. Zudem laden speziell eingerichtete Räume zum Malen, Basteln, Bauen, Bewegen, Entspannen oder zum Rollenspiel ein. Neben den Gruppen- und Funktionsräumen wird unser Flur regelmäßig von spielenden Kindern genutzt.

Essen

Wir bieten Frühstücksergänzung, Mittagessen und einen Nachmittagssnack an.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Speisen nicht nach individuellen Ernährungsarten zubereiten können.

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Grundlagen

Wir beachten das ganze System der Kinder, also Lebensumfeld, Familie, Kultur, Religion, Freunde usw. Über diese Lebensfelder gelangt das Kind an seine Ressourcen. Wir bereiten die Kinder auf ihr Leben in der heutigen und zukünftigen Gesellschaft vor, indem wir Selbstorganisation, Verantwortlichkeit und die Freude am Lernen vermitteln. Unsere Leitlinien sind geprägt von Wertschätzung jedem Menschen gegenüber, von der Stärkung der Eigenständigkeit und von der Achtung der Bedürfnisse und Entwicklungsschritte der Kinder. Wir sehen die Aufnahme der Kinder aus verschiedenen Nationen, Glaubensrichtungen und Kulturen als eine Bereicherung. Dies fördert die Entwicklung und den Aufbau sozialer Kompetenzen. Wertschätzender Umgang mit Vielfalt ist einer unserer Grundsätze. Jedes Kind ist besonders und wird mit seinen Stärken angenommen und ist wertvoll. So spielen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen.

Unser Ziel ist, dass sich Kinder in der Kita sicher und geborgen entfalten können.

Zusätzliches Angebot

Hier ein Auszug unserer vielfältigen Angebote:

  • Kleingruppenangebote für Schuleinsteiger
  • Musikalische Angebote 
  • Kleingruppen zur sprachlichen Förderung 
  • Ausflüge 
  • Theaterbesuche 
  • Frauentreff, Elternangebote, Elternseminare

Qualitätssicherung

Das Personal der Kita wird regelmäßig in unterschiedlichen pädagogischen Themen fortgebildet:

  • Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan
  • Kinder-Sprachscreening „KISS" 
  • Supervisionen der Fachkräte

Das Personal der Kita wird regelmäßig in unterschiedlichen pädagogischen Themen fortgebildet:

  • Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan
  • Kinder-Sprachscreening „KISS" 
  • Supervisionen der Fachkräte
  • u.v.m.

Weiterhin erhält das Personal regelhaft Unterweisungen zu folgenden Schwerpunkten:

  • Kinderschutz
  • Hygiene 
  • Brandschutz 
  • Sicherheit 
  • Schweigepflicht / Datenschutz

Kooperationen

Hier ein Auszug unserer Kooperationspartner:

  • Fachstellen des Eigenbetriebs Hanau Kindertagesbetreuung
  • Früföderstellen
  • Familien- und Jugendberatungsstellen
  • Kinder- und Jugendbüro Stadt Hanau
  • Beratungs- und Förderzentrum (z.B.: hier Elisabeth-Schmitz-Schule)
  • Friedrich-Ebert-Schule, Familientagesstätte Klein-Auheim 
  • Stadtteilzentrum
  • Umweltzentrum Hanau
  • Fachschulen für Sozialpädagogik, z. B. Eugen-Kaiser Schule
  • Gesundheitsamt MKK
  • Arbeitskreis Jugendzahnpflege MKK und Patenzahnäzte/innen
  • Musikschule
  • Ehrenamtliche, z. B. Vorlesepaten
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.

Kurzbeschreibung, Haltestellen

Busverbindung:

  • Haltestelle Klein-Auheim Hainstädterstraße: Linie 6, 250 m Gehweg
  • Haltestelle Klein-Auheim Maindamm: Linie 4, 300 m Gehweg

Zugverbindung:

  • Bahnhof Klein-Auheim, 900 m Gehweg

 

Für sämtliche Inhalte der Profile sind die jeweiligen Betreuungsanbieter selbst verantwortlich.
Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.